Skip to content

Corporate News

Lesterius
Die Vision der Co-Creation kommt nach Deutschland

„Ich höre unseren Kunden gerne zu, finde deren Arbeitsweise heraus, entdecke die Motivation hinter deren Anfragen und bringe dann Hand in Hand mit dem Kunden das Projekt voran, um die Arbeitsprozesse effizienter, schneller und angenehmer zu gestalten.“

Adrian Nier ist der neue Partner bei Lesterius und bringt die Vision von Lesterius nach Deutschland: Die digitale Transformation mit FileMaker und unserer Methode der Co-Creation voranzutreiben, für und mit unseren Kunden.

„Meine Erfahrung ist: Wenn man die Anzahl der Klicks, die man benötigt, um eine Aufgabe zu erledigen, von 20 auf 1 oder 2 Klicks reduzieren kann, verbessert man das Wohlbefinden der Menschen im Unternehmen und in Folge den Erfolg der ganzen Gruppe.“

Für Adrian ist die FileMaker-Plattform mit ihrer schnellen Entwicklungsumgebung der Schlüssel für Menschen-zentrische Softwareentwicklung. Sie ist kosteneffizienter und lässt sich leichter an den Kunden anpassen als andere Angebote. Der Prozess, von Anforderung zur Lösung zu kommen, ist schneller und erlaubt somit mehr Absprache mit allen Interessenten.

Nach Portugal, Spanien, Frankreich, Großbritannien, Belgien, den Niederlanden, Schweden und Norwegen, ist Deutschland das neunte Land, in dem Lesterius vertreten ist. In Zusammenarbeit mit seinen neuen Kolleginnen und Kollegen bei Lesterius wird Adrian an die 200 bestehenden Kunden (Entwickler wie auch Endanwender) betreuen.

Wo will er in fünf Jahren stehen?
„Ich möchte ein starkes Team von Entwicklern und Beratern aufbauen, das als Ziel den Fortschritt unserer Kunden hat. Kunden, die selbst sowohl anspruchsvolle technische Ziele haben, aber auch sozial gesinnt sind, damit wir alle unseren Beitrag für eine bessere Welt und Gesellschaft leisten.”

Lesterius wird in Deutschland das gleiche Angebot haben wie anderswo, also auch Hosting, Training, Coaching, Austausch von Know-how intern und mit Partnern.

Adrian Nier hat zwei Jahrzehnte Erfahrung als Entwickler, der Seite an Seite mit seinen Kunden auf der Suche nach effizienten und ästhetischen Lösungen arbeitet. In jungen Jahren hat er seine Liebe für Apple-Produkte entdeckt und auch FileMaker als Werkzeug, das laufend verbessert wird, um Entwicklern die Arbeit zu vereinfachen. Er ist stolz darauf, bei Lesterius zu arbeiten, eine der vielen Impulsgeber in der Claris-Community, der dabei half diese neuen Funktionen zu FileMaker zu bringen.

  • Claris Platinum Partner

You might find these articles interesting too

Rückblick auf 20 Jahre bei Lesterius
Dirk De Wilde

Meet the team